TFP

…  bedeutet, dass anstelle eines Honorars eine entsprechende Anzahl von Fotos an das Model geht. Voraussetzung für mich dafür ist, dass wir beide Spaß am Shooting haben, an guten Ergebnissen interessiert sind. Ich habe meistens konkrete Vorstellungen, doch Du als Model, kannst natürlich gerne deine eigenen Ideen äußern. Es können sehr kreative Shootings durch eine solche Zusammenarbeit entstehen.

Häufig finden Aufnahmen auf TFP-Basis im experimentellen Bereich Anwendung, der weniger auf die kommerzielle Auswertung der späteren Bilder abzielt, als dass sie das handwerkliche Geschick und ästhetische Gespür des Fotografen und die Ausstrahlung des Models widerspiegeln sollen. Bilder aus TFP-Fotoaufnahmen dienen somit meistens der Eigenwerbung für Modell und Fotograf.
Das Model gibt alle gemachten Aufnahmen dieses Shootings unwiderruflich und ohne zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung für folgende nicht kommerzielle Verwendungszwecke frei:
– Fotorepräsentationsmappen des Fotografen
– Fotowettbewerbe
– Bilder – Galerien auf folgenden Homepages im Internet

http://www.imagephotos.at
http://www.fotocommunity.de
http://www.fotografie.at
http://www.model-kartei.de

Alle anderen nicht kommerziellen Verwendungszwecke und jegliche kommerzielle Nutzung sind nur mit dem ausdrücklichen schriftlichen Einverständnis des Models und des Fotografen in  Ertragsform zulässig. Das Urheberrecht an den Fotos liegt beim Fotografen. Die Vertragspartner vereinbaren Haftungsausschluss. Alle Versicherungsangelegenheiten klärt jede Partei vorab in Eigenregie. Ansprüche jeglicher Art gegeneinander sind ausgeschlossen.
Ausgenommen sind davon Schäden durch Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Es gilt als oberster Grundsatz, dass das Model immer selbst über die persönliche Realisierung einer Bildidee hinsichtlich ihres eigenen Schutzes von Gesundheit, Ethik und Sachwerten entscheidet.
Das Model erhält innerhalb von 5 bis 10 Werktagen einen Datenträger mit allen beim Shooting gemachten Aufnahmen (unbearbeitet und in Originalgröße).
Das Model darf die Fotos zur Eigenwerbung verwenden.
Eine kommerzielle Nutzung ist nicht zulässig.
Das Model wird gebeten, nur bearbeitete Fotos auf ihrer/seiner Sedcard zu veröffentlichen (Bearbeitung durch den Fotografen oder einer anderen mit Bildbearbeitung vertrauten Person).

DOWNLOAD MODEL_TFP_VERTRAG.pdf