Verträge

• Warum einen Vertrag fürs „FOTOGRAFIERT WERDEN“
Fotografien können sehr sensibel sein, jeder soll selbst bestimmen können was mit seinen gemachten Bildern passieren darf

• (Nicht-)Veröffentlichung von Fotos
Dürfen meine Bilder vom Fotografen veröffentlich werden? Was wird wo veröffentlich, bin ich damit einverstanden? Auf welchen Plattformen, Druckmedien oder Ausstellungen finde ich mich wieder?

• Nutzungsvereinbarung
Was passiert mit meinen Bildern. Darf ich sie uneingeschränkt nutzen, wo darf ich sie veröffentlichen. Dürfen meine Bilder von mir an dritte weitergegeben werden. Muss ich bei Veröffentlichung den Fotografen nennen.

• Übertragung von uneingeschränkten Nutzungsrechten
Was versteht man unter uneingeschränkten Nutzungsrechten? Wie kann ich mir solche sichern, muss das vertraglich festgehalten sein.

• ausdrückliche Einverständniserklärung
Wofür muss ich mich Einverstanden erklären?

Das ALLES wird in Verträgen, egal ob der Fotograf bezahlt wurde, ob das Model bezahlt wurde oder ob es sich um eine TfP (Time for Print) Vereinbarung handelt. Wichtig ist das BEIDE SEITEN rechtlich abgesichert sind.